Archiv für die Kategorie » Gestricktes 2011 «

Warum in die Ferne schweifen..

Sonntag, 9. Oktober 2011 | Autor:

wenn das Gute liegt so nahe.
Da suche ich mir einen Wolf nach einer Anleitung für Kniestrümpfe auf der Strickmaschine, finde nur Dummfug und auf www.stricknetz.net ist alles da…. tse.
Mein erster selbstgetüddelter Versuch ist nämlich zu weit..

Thema: Gestricktes 2011 | Ein Kommentar

Lintilla fertig

Freitag, 7. Oktober 2011 | Autor:

Nachdem die Gute kurz vor Schluß etwas länger auf Eis lag zwecks Entscheidungsfindung, hab ich nun heute nach dem Schubs einer Freundin auch endlich die Fäden vernäht und fotografiert.
Die Wolle hab ich vor etwa 7 Jahren von Bonnie aus Kanada geschenkt bekommmen, wir haben sie gleich gewickelt und dabei ist die Banderole verloren gegangen, ich weiß also nur noch, daß es etwas mit Merino war. Die Farben sind aber der totale Knüller. Leider fehlten mir am Ende wenige Meter Garn und so mußte ich mir einen alternativen Abschluß einfallen lassen (siehe oben), außerdem wurde ich zwischenzeitlich am Handgelenk operiert und da lag das Stricken auch eine Woche brach.
Aber nun präsentiere ich endlich wieder ein fertiges Strickwerk:
Lintilla von Martina Brehm

Thema: Gestricktes 2011 | 2 Kommentare

Kindling

Dienstag, 12. Juli 2011 | Autor:

Vollendung: Kindling, gefunden bei Knitty.

Knapp 2 Wochen hab ich gebraucht.. Benutzt hab ich Polo Zitron, 120 Gramm, NS 3,5. Hat echt Spaß gemacht und werd ich sicher nochmal für Paula machen.. diese Jacke wird der Tochter meines Bruders gehören, die bald geboren wird.

Thema: Gestricktes 2011 | 7 Kommentare

Slinky Ribs fertig

Freitag, 1. Juli 2011 | Autor:

Die Tage ist noch etwas fertig geworden, mangels Fotograf konnte ich es aber nicht zeigen. Auch heute morgen haben sich einem Fototermin einiges in den Weg gestellt. Zwar hat mein Mann ein Bild gemacht, aber ich habe erst nachher gemerkt, daß die XD-Karte nicht in der Kamera war, ich aber das Kabel von der Kamera nicht gefunden habe, somit kam ich an das Foto erstmal nicht ran.
Dann hab ich meinen Sohn verpflichtet.. so ein knapp 5-jähriger hat aber eine etwas andere Höhe im Vergleich zu mir, so kann ich mich fast glücklich schätzen, daß mein Kopf mit auf dem Bild ist. Paula hat er jedenfalls perfekt mit drauf.
Den Weichzeichner bitte ich zu entschuldigen, irgendjemand hat während des Knipsens seine Matschfinger auf der Linse abgewischt. Ich hoffe, man erkennt trotzdem, daß der Pulli mir sehr gut gefällt und paßt und überhaupt schon vor der ersten Wäsche zum Lieblingsteil avanciert ist. Den hab ich sicher nicht zum letzten Mal gestrickt.

Material ist Schoppel 4fach Miro, Verbrauch an die 500 Gramm, ich müßte wiegen.
Das Modell ist aus diesem Buch.

Thema: Gestricktes 2011 | 7 Kommentare

Tücher kann man nie genug haben

Dienstag, 10. Mai 2011 | Autor:

Das hier ist schon ne Weile fertig, nun hat es endlich den Weg runter vor die Kamera geschafft und schlüpft danach auch noch in die WaMa. Das Muster heißt Jokus und gefunden hab ich es auf Ravelry.

Länge ist 160 cm, gestrickt aus Gründl Hot Socks Spectra Farbe 53. Leider hab ich etwas knapp kalkuliert und es fehlten mir geschlagene 2 Meter Wolle. *grumpf*
Also ein anderes Knäul geschnappt und etwas gespfuscht.. etwas sieht man es schon, aber mich stört es nicht.

Thema: Gestricktes 2011 | Ein Kommentar

Eine gewisse Jacke…

Dienstag, 10. Mai 2011 | Autor:

ist immer noch nicht richtig fertig. Die bereitgelegte Nadel paßt nicht durch die Knopflöcher… *jammer*, und ich hab grad total keine Lust, hochzurennen und im Strickkämmerlein nach passenden Nadeln und Zwirn zu suchen.
Hier also ein „so als ob“ – Bild.

Und auf dem linken Ärmel:

Thema: Gestricktes 2011 | Ein Kommentar

Strickloch, weiche von mir…

Dienstag, 10. Mai 2011 | Autor:

Am Freitag wurde eine Raglan-Strickjacke für einen kleinen Freund fertig. Wenn ich die (by the way, saugeil passenden) Knöpfe angenäht habe, gibts auch ein Bildchen. Natalie, Du darfst gespannt sein.

Und weil so ein Strickloch eine unhaltbare Situation für eine zwanghafte Strickerin ist, die neben Socken auch immer was größeres haben muß (ist bei mir so), erinnerte ich mich an diesen Pulli von Michaela vom 15.4.2011. Das Buch wohnt auch bei mir und so startete ich die Slinky Ribs aus einer grünen Miro 4fach von Schoppel.

Bis jetzt gefällts mir sehr gut. Nun kommt die Durststrecke von knapp 300 Maschen in Runden gestrickt.. ein perfektes Mindless-Knitting-Projekt. *lach*

Thema: Gestricktes 2011 | 4 Kommentare

DiBaDu

Montag, 11. April 2011 | Autor:

Meine Socken aus diesem Strang hier, den ich bei Wapiti ersteigert habe, sind gestern abend fertig geworden.

Hach, sind die schön….

Und nur für mich…

Thema: Gestricktes 2011 | 3 Kommentare

Strickjacke

Sonntag, 10. April 2011 | Autor:

Diese Jacke hatte ich im letzten Jahr für meinen Schwiegervater gestrickt. Leider war sie zu eng, er gab sie mir nach einer Weile mit der Bitte wieder, wenns möglich noch etwas zu verbreitern..
Ich also die Seitenähte wieder aufgemacht, einen Streifen eingefügt, der in einem Keil im Ärmel endete, alles gut geklappt, man sah nix. War richtig stolz auf mich.

Und was ergab die Anprobe? Das Teil ist auch in den Schultern zu eng. (Hätte mir auch vorher auffallen können, aber Fritze lenkte meinen Blick auf die arg gespannten Knöpfe in der Körpermitte.

Nun ja.. da kann ich außer neu Stricken nix machen, das wäre nämlich weniger Arbeit als das „obenrum“ zu ändern. Merke: Keine Jacke mit Armkugeln für den Schwiegervater, der hat genauso breite Schulter wie Männe.. Raglan in Zukunft.
*hmpf*

Thema: Gestricktes 2011 | Ein Kommentar

Naja…

Montag, 4. April 2011 | Autor:

Also fang ich irgendwie an. Denn gestrickt habe ich natürlich…
Letzten Monat fertig geworden: Ein Hitchhiker für meine Freundin Tine.
(Tine, ich hab das Bild mal geklaut.)

Nach den 4 kleinen Drachenzähnen hatte ich ja schon etwas Übung und hab die Anleitung so modifiziert, daß er meinen Ansprüchen von „Egalität“ gerechter wurde… *lach*

Thema: Gestricktes 2011 | Beitrag kommentieren