Endlich mal wieder was strickiges

Dienstag, 15. Juni 2010 |  Autor:

Diese Jacke liegt schon etwas länger vollendet da, aber ich hatte mir in den Kopf gesetzt, sie mit einem Reißverschluß zu versehen, und das hat die Fertigstellung dann doch etwas ausgebremst.
Erst fand ich nicht den passenden Reißverschluß, dann fehlte mir der Tritt in den Hintern, ihn endlich einzunähen, denn das hatte ich in der Dimension noch nie getan.
Auch gesteckt und geheftet war er dann recht zügig, aber mir fehlte der Mut zum letzten Schritt. ABER vorletzte Woche dann… und es war gar nicht so schlimm wie befürchtet. Es wellt sich zwar etwas, aber da die Jacke noch nicht gewaschen ist, hoffe ich, daß sich das noch gibt.. und wenn schon.

Die Wolle habe ich vorletztes Jahr (?) beim Spinntreffen in Darmstadt gekauft, außer daß es Merino ist, weiß nicht mehr darüber. NS war 4,5 und ließ sich genial stricken. Ich hab sie nochmal in braun *froi*.
Schnitt ist ein Raglan nach dem Rechner strickeria.ch glaubich, alle 10 Maschen hab ich in jeder 2. Reihe eine links gestrickt. Bündchenmuster ist ähnlich, aber jede 2. Masche. UND ES IST MEINE!
Leider ist es grad etwas warm für die Jacke, aber die wird sich sicher zu Lieblinsjacke mausern.. leider hab ich auch grad kein besseres Bild, aber vielleicht erbarmt sich der Gatte mal für ein Bild mit Jacke an der Frau.

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Gestricktes 2010

Diesen Beitrag kommentieren.

Ein Kommentar

  1. 1
    Jacky 

    Die Jacke ist total klasse!:-))) Das glaube ich sofort, dass sie ein Lieblingstück wird!

    lg
    Jacky

Kommentar abgeben