Mittagessen..

Freitag, 5. November 2010 |  Autor:

Weil so gut riecht und das Duftinternet ja leider noch nicht erfunden ist, mal ein paar Bilder:
Blechgemüse und mit Honig marinierte Hähnchenschenkel
Man nehme:

Kleinsäbeln, würzen mit Salz, italienischen Kräuter, Rosmarin, Knoblauch, etwas Chilipulver, mit Olivenöl vermischen in eine mit Olivenöl gefettete Form geben:

Marinade aus 2 EL Honig, 2 EL Olivenöl, 1 EL Wasser, Salz, italienische Kräuter,Rosmarin, Salbeipulver, Knoblauch, etwas Chilipulver (das Bild ist von hinterher)

Damit die Schenkel einpinseln, auf das Gemüse legen:

Mittlerer Schub, Umluft etwa 170° Grad, 50 Minuten. Nach der halben Zeit die Hähnchen mit dem Rest der Marinade nochmals bepinseln.
DAS RIECHT!

Tags »   

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Food, Rezepte

Diesen Beitrag kommentieren.

3 Kommentare

  1. 1
    Elke 

    Hm, das sieht lecker aus.
    Viele Grüße
    Elke

  2. 2
    Claudia 

    Hm, echt schade, dass man das nicht riechen kann. Aber mal sehen, meine sein gerade bereit, dass ich auch beim Kochen mal experimentieren darf.

    Gruß, Claudia

  3. 3
    Birgid 

    Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen….mmmhhh!
    LG Birgid

Kommentar abgeben